Die Top 5 Headsets im Test

Ein Headset hat in der heutigen Zeit gleich mehrere Aufgaben auf einmal. Erinnern wir uns an früher, waren es meistens die Telefonistinnen, die solche Kopfhörer mit Mikrofoneingang trugen. Auch heute hängen diese  an Telefonen, jedoch sind es jetzt Smartphones und keine großen Telefonanlagen mehr. Die meisten Headsets werden mittlerweile für die Freisprechfunktion verkauft. Beispielsweise fürs Auto oder für den normalen Alltag. Neben den Headsets für Smartphones gibt es nach wie vor viele Gamer, die mit dem Mikrofon zocken und virtuelle Welten bekämpfen. Ebenso kommen Headsets in Tonstudios zum Einsatz, für Podcast Aufnahmen und natürlich beim Skypen. Wir haben einige Headsets getestet und die Top 5 für den eigenen Gebrauch aufgelistet:

Unser Testsieger auf Platz 1: Mpow® Cheetah Bluetooth 4.1 Wireless – 4,5 Sterne

Der Bestseller unter den Headsets ist das Mpow® Cheetah Bluetooth 4.1 Wireless für das IPhone 6, Samsung und Co. Freilich lässt sich dieses Headset auch am Computer mit Bluetooth anschließen, hauptsächlich wurde es jedoch für den Smartphone Gebrauch konzipiert. Aufgrund der praktischen Bluetooth Funktion ist es möglich, kabellos zu telefonieren, Musik zu hören oder Sprachaufnahmen zu realisieren. Das ist vor allem im Auto praktisch, wo ein Kabelwirrwarr nur stören würde oder während dem Fitnesstraining, wo Kabeln ebenso stört. Die Kopfhörer sind komfortabel und werden direkt so am Kopf befestigt, dass sie fest sitzen, aber dennoch nicht stören oder unangenehm auffallen. Fixiert werden sie mit Bügel direkt hinter den Ohren und sitzen somit perfekt. Weiteres sind die Kopfhörer extrem leicht, sie wiegen nur 24 g und sind noch dazu wasserdicht. Für den Sport sind sie also die idealen Kopfhörer.

Pro Mpow® Cheetah:

  • Dieses Headset ist ideal beim Training, sitzt optimal
  • Die Musik Titel lassen sich direkt über den Kopfhörer steuern.

Contra Mpow® Cheetah Bluetooth:

  • Die Klangqualität ist nicht so optimal, daher ist das Headset für wahre Musikfans eher weniger geeignet, weil die Höhen fehlen. Zum Plauschen oder ein wenig Zocken sind sie jedoch der Hit.

Mpow Cheetah Bluetooth 4.1 Wireless bei Amazon kaufen

Platz 2: August EP650 Bluetooth NFC Kopfhörer – 4,3 Sterne

Die August EP650 Bluetooth NFC Kopfhörer  haben es auf Platz zwei geschafft und das zu Recht. Es handelt sich um ein Headset mit 3,5 mm Audio Eingang, Akku und einem hübschen Lederohrpolster, das nicht nur bequem ist, sondern sich auch sehen lassen kann. Die Freisprechfunktion ist mit zahlreichen Smartphones, Tablets und Computern kompatibel. Auf ein Kabel wurde bei diesem Headset verzichtet, weil es sich optimal per Bluetooth mit den Geräten verbinden lässt. Ob zuhause oder unterwegs, das Wireless Stereo Headset funktioniert bis zu 10 Meter kabellos. Wer also in der Badewanne telefonieren möchte, kann das Telefon ruhig woanders ablegen und gefahrlos im Wasser quatschen. Direkt am Headset lassen sich die Lautstärke und derTitel steuern. Das Smartphone kann also ruhig in der Tasche verweilen, die Anrufe auch auf Knopfdruck angenommen werden können.

Pro August EP650:

  • Die Polsterung ist bequem und somit sitzen die Hörer perfekt am Ohr
  • die Steuerung ist einfach zu bedienen
  • das Headset lässt sich zusammen klappen.

Contra August EP650:

  • Die Reichweite liegt nicht wie angeben bei 10 Metern. Gibt es Funkstörungen oder sind Wände involviert, ist manchmal bei 2 Meter Schluss.
  • Außerdem lässt es sich auf manchen Desktopcomputern nicht installieren. Am Smartphone gibt es jedoch keine Beschwerden.

August EP650 Bluetooth NFC Kopfhörer jetzt bei Amazon kaufen

Platz 3: Plantronics Voyager Legend Bluetooth-Headset – 4 Sterne

Auf Platz 3 schaffte es das Plantronics Voyager Legend Bluetooth-Headset. Auch dieses funktioniert ganz ohne Kabel und verspricht eine ausgezeichnete Klangqualität. Wer viel trainiert und unterwegs ist, wird dieses Headset lieben. Speziell ausgestattet mit einer Wind-Smart-Technologie werden hiermit Windgeräusche optimal reduziert. Außerdem lässt sich dieses Headset mit 2 Bluetooth Geräten gleichzeitig verbinden. Die Lautstärkeregelung, Mikrofonstummschaltung und Sprachwahl sind direkt über das Headset möglich. Das bedeutet, das Smartphone kann während der Anwendung in der Hosentasche verweilen, weil jegliche wichtigen Funktionen direkt per Knopfdruck bedienbar sind. Auf den Smartphones läuft das Headset einwandfrei, nur beim Laptop und Co kann es zu Verbindungsproblemen kommen. Manchmal ist eine extra Software notwendig (bei welchen Systemen dies der Fall ist wurde leider nicht genannt), um das Headset zu installieren. Der Support hilft gerne weiter.

Pro Plantronics Voyager Legend:

  • Das Headset funktioniert auf zahlreichen Smartphones, egal ob iPhone oder Android
  • Guter Klang

Contra Plantronics Voyager Legend:

  • Es macht auf dem PC Probleme und es wird teilweise Software aus dem Internet benötigt, um es zu installieren.

Plantronics Voyager Legend Bluetooth-Headset jetzt bei Amazon kaufen

Platz 4: Jabra Rox Wireless Bluetooth In-Ear-Kopfhörer – 3,4 Sterne

Das Jabra Rox Wireless Bluetooth In-Ear-Kopfhörer Headset landet direkt auf den vierten Platz und überzeugt durch seine NFC und Bluetooth Funktion. Diese Kopfhörer haben den Vorteil, dass sie direkt in das Ohr gestöpselt werden. Für den Sport eher ungeeignet, jedoch für unauffälliger Gespräche ideal. Die Jabra Sound App und das High-Definition Dolby Digital Plus sorgen für einen tollen Klang beim Sprechen und Musik hören. Außerdem ist das Headset staubresistent wie auch witterungsbeständig. Die Kopfhörer sitzen perfekt und schmerzen nicht beim Tragen. Dank der Airwings dringen Störgeräusche von außen kaum hinein und somit gibt es weniger Umgebungsgeräusche beim Telefonieren. Mit dabei sind  ein USB Ladekabel, ein Schutzbeutel und 3 Sätze Ear Wings. Ein vollkommen ausreichender Lieferumfang.

Pro Jabra Rox:

  • Der Sound ist absolut spitze und überzeugt in allen Bereichen.
  • Perfekte Höhen und Bässe lassen jedes Musikerherz höher schlagen.

Contra Jabra Rox:

  • Die Airwings sitzen teilweise zu locker und rutschen leicht runter, wenn man beispielsweise an der Kleidung hängen bleibt.

Jabra Rox Wireless Bluetooth In-Ear-Kopfhörer jetzt bei Amazon kaufen

Platz 5: 4,3 Sennheiser Game One Gaming-Kopfhörer mit Mikrofon Schwarz – 4,3 Sterne

Der 5. Platz kommt aus dem Hause Sennheiser. Auch dieses Headset darf sich unter die Topliga einreihen. Der Game One Gaming-Kopfhörer mit Mikrofon  ist jedoch nicht wirklich für unterwegs gedacht, sondern für den Computer zuhause. Allen voran fürs Zocken, Skypen und für Audioaufnahmen aller Art. Es handelt sich um ein professionelles Sennheiser Mikrofon, dessen Unterschied man sofort hören kann. Es verspricht Klarheit und Präzision und setzt dies auch in der Praxis um.

Die Ohrpolster sind sehr groß und wirklich bequem. Vor allem für jene, die diese stundenlang tragen möchten. Außerdem wird die Luft durch die Gaming Ohrmuscheln optimal zirkuliert.  Einen weiteren Vorteil ist, dass viele Spielmitschnitte mit einem Sennheiser Mikrofonen aufgenommen wurden, erleben Gamer hier den Klang, der auch wirklich gewollt war. Ein ganz neues Sounderlebnis durch ein Top Headset, wo sprechen und hören einfach Spaß macht.

Pro Sennheiser Game One Gaming-Kopfhörer:

  • Es sitzt bequem
  • es sind keine Treiber notwendig
  • der Sound ist perfekt

Contra Sennheiser Game One Gaming-Kopfhörer:

  • Das Kabel ist nicht austauschbar und es ist keine USB –Soundkarte integriert.

Sennheiser GAME ONE, Gaming-Headset jetzt bei Amazon kaufen